ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
  Festhaus Gürzenich - Wiederaufbau
  Bernard, Josef  
Schwarz, Rudolf  
Band, Karl    
  Köln
   
  Entwurf publiziert 1949, Ausführung 1957
  
Bauwelt 1949 4 50 787-789

  • Grundrisse, Ansicht Ostfront; Skizzen/ Perspektiven: Foyer, großer Saal, kleiner
    Saal, Weinrestaurant
  • Artikel: "Der neue festliche Gürzenich", Verfasser: Zechlin
  • Auszüge aus dem Erläuterungsbericht der Architekten
  • Urteil des Preisgerichts
     
    DBZ 1957 5 5 520-531

    • Grundrisse, Schnitte, Details
    • Fotos: Ansicht von der Marienstraße, Bronzetüren des Eingangs, Außenansicht
      Treppenhaus, Ruine St. Alban; Innenansichten: Haupttreppe, Kleeblattpfeiler,
      Fenster in der großen Halle, Halle, Blick von der Galerie, Wandleuchte, Tür zw.
      Halle und Garderobe, obere Halle, Kronleuchter, großer Saal, Isabellensaal,
      Decke Isabellensaal, Deckenleuchte, verschiedene Gewände der Saaltüren,
      Tür zum Isabellensaal
    • Baubeschreibung
       
      Bauwelt 1957 48 51 1350

      • Foto: Zuschauerraum mit Blick zum Orchester
      • Artikel: "Akustik im festlichen Haus", Verfasser: Prof. Dr.-Ing. F. Winkel
         
        Rudolf Schwarz - Kirchenbau 1960 113-120

        • Fotos: Blick von der Haupttreppe in die Wandelhalle, Wandelhalle,
          Kircheninneres, Blick von der Haupttreppe in die Albans-Ruine, Elternpaar,
          Altbau Gürzenich, Zwischenbau, Kirche
        • ausführliche Beschreibung des Projektes, Verfasser: Rudolf Schwarz
           
          Reiseführer zur modernen Architektur 1968 63

          • kurze Erwähnung des Objektes
              
             

            • aufgesucht Aug/ Sept 2002
            • Quatermarkt/ Gürzenichstraße/ Martinstraße
            • 1996-1997 Restaurierung und Erweiterung zum
              Veranstaltungszentrum
            • Gebäude erscheint weitestgehend unverändert
              und in gutem Zustand
            • Denkmal NRW