ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
 
  Johnson, Philip Cortelyou
  08.07.1906 geb. in Cleveland, Ohio/ USA
1923-30 Studium der Philosophie (laut Pehnt, Wolfgang und Gösel, Peter : klassische Philologie) an der Harvard-Universität, Cambridge, Massachusetts
1927 Promotion mit cum laude
(1930 laut b+w und Gösel, Peter) 1932-1936 Leiter der Architekturabteilung des Museums für moderne Kunst in New York
(laut Pehnt, Wolfgangt: 1930-34 und 46-54 Direktor der Architekturabteilung des Museums für moderne Kunst in New York)
ab 1930 Bekanntschaft mit Ludwig Mies van der Rohe
1932 Veröffentlichung des Kataloges zur Ausstellung "The International Style. Architecture since 1922" zusammen mit dem Architekturkritiker Henry-Russell Hitchcock
1940-43 Studium der Architektur an der "Graduate School of Design" unter Marcel Breuer und bei Gropius /an der Harvard University
1942 "Bachelor of Architecture"
ab 1942 freischaffender Architekt in Harvard
1946-54 Direktor der Architekturabteilung des Museums für moderne Kunst in New York
1947 Ausstellung und Veröffentlichung eines Buches über Mies van der Rohe
1949 "Glass house" in New Canaan
1950 Anbau am Museum of Modern Art, New York
1953 Plastikgarten des Museum of Modern Art, New York
1954-58 Zusammenarbeit mit Mies van der Rohe am Seagram Building in New York
ab 1954 eigenes Büro
ab 1967 Partnerschaft mit John Burgee (laut Pehnt, Wolfgangt: ab 1973)
1973 IDS Center in Minneapolis
1978-82 AT&T (American Telephone and Telegraph) Building in New York
lebt in Connecticut

zahlreiche Ehrungen und Preise

nach:
Vollmer, Hans: Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler des 20. Jahrhunderts, Leipzig 1962.

baukunst und werkform 10/1961.

Pevsner, Nikolaus; Honour, Hugh; Fleming, John (Hrsg.): Lexikon der Weltarchitektur, 3. aktualisierte u. erw. Aufl., München 1992.

bauen + wohnen 9/1966.

Pehnt, Wolfgang: Das Ende der Zuversicht. Architektur in diesem Jahrhundert. Ideen - Bauten - Dokumente, Berlin 1983.

Gösel, Peter; Leuthäuser, Gabriele: Architektur des 20. Jahrhunderts, Köln 1990.

archInform-Datenbank (www.archinform.de)

  Kunsthaus