ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
 
  Bill, Max
  1908 geb. in Winterthur
1924-27 Ausbildung an der Klasse für Silberschmiede an der Kunstgewerbeschule in Zürich
1927-29 Architekturstudium am Bauhaus Dessau bei Kandinsky, Klee und Albers
ab 1929 Maler, Architekt und Grafiker in Zürich
seit 1930 Mitglied des Schweizerischen Werkbundes
1932-36 Mitglied der Gruppe ´abstraction, création´, Paris
1938 Herausgeber des 3. Bandes der oevres Complètes von LeCorbusier
1938 Mitglied der CIAM
1944 Ausstellung ´konkrete kunst´, Kunsthalle Basel
1945 Lehrauftrag an der Kunstgewerbeschule Zürich
1947 Gründung des Instituts für progressive Cultur - i.c.p.
1948 Gastdozent an der TH Darmstadt
1949 Kandinsky-Preis
1949 Ausstellung ´Die gute Form´, Basel und Köln
1950 Mitbegründer der Hochschule für Gestaltung in Ulm
1951-56 deren Rektor
1967-74 Professor an der Staatlichen Hochschule für Bildende Kunst, Hamburg
seit 1976 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin
1994 gest. in Berlin

nach:
Schneider, Romana; Nerdinger, Winfried; Wang, Wilfried (Hrsg.): Deutschland. Architektur im 20. Jahrhundert. München 2000.

  Verwaltungsgebäude