ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
 
  Kleihues, Josef-Paul
  11.06.1933 geb. in Rheine in Westfalen
1953 Studienreise nach England
1955 Abitur in Rheine
1955-57 Studium der Architektur an der TU Stuttgart (Vordiplom)
1957-59 Studium der Architektur an der TU Berlin (Hauptdiplom)
1959 Diplom TU Berlin
1959/60 Stipendium der Ecole Nationale Superieure des Beaux-Arts in Paris
1960 Beginn der praktischen Tätigkeit im Büro Prof. Poelzig als Projektleiter für den Neubau Kopfklinik Westend
1962-67 eigenes Büro in Partnerschaft mit H. H. Moldenschardt
1971-73 Erarbeitung eines Berlinatlasses zu Stadtbild und Stadtraum im Auftrage des Senators für Bau- und Wohnungswesen
ab 1973 Professor an der Universität Dortmund, Abteilung Bauwesen, Lehrstuhl für Entwerfen und Architekturtheorie
1974 Initiator des Forschungsvorhabens "Wohnen und Arbeiten im Ruhrgebiet" und dessen verantwortlicher wissenschaftlicher Leiter
1975 Herausgeber der Dortmunder Architekturhefte
1975-80 Begründer und Leiter der Dortmunder Architekturtage
1976 Durchführung der ersten Dortmunder Architekturausstellung
1979-87 Planungsdirektor der IBA Berlin 1984, Abteilung Stadtneubau
1980 Ernennung zum Geschäftsführer der Bauausstellung Berlin GmbH
1986-90 Irwin S. Chanin Distinguished International Professor an der Cooper Union in New York
1987 Eero Saarinen Chair an der Yale University

nach:
Bofinger, Helge; Bofinger, Margret (Hrsg.): Architektur in Deutschland, in: das kunstwerk. zeitschrift für bildende kunst, Sonderheft April/ Juni 1979, Stuttgart 1979.

Feldmeyer, Gerhard G.: Die neue deutsche Architektur, Stuttgart/ Berlin/ Köln 1993.

Pehnt, Wolfgang: Das Ende der Zuversicht. Architektur in diesem Jahrhundert. Ideen - Bauten - Dokumente, Berlin 1983.

archInform-Datenbank (www.archinform.de)

db 5/1982, S. 120.

  Klinikzentrum Bolmke  
Universität Bielefeld